ökologisch Malern

Was ist das eigentlich?

 

Mir geht es hierbei nicht ausschließlich darum Naturprodukte zu verwenden, viele Naturmaterialien sind ungeeignet für heutige Anforderungen oder sogar gesundheitsschädlich.

 

Ich betrachte das eher als ein ganzheitliches Konzept an dem es ständig etwas zu optimieren gibt.

 

Das fängt bei der Müllvermeidung(Folie etc.) an und hört  bei extrem lösemittelreduzierten Lacken noch lange nicht auf...

 

Natürlich sind wir mit allen historisch gewachsenen Materialien (z.B. Leim-, Kasein-,Kalk-, und Silikatfarben) vertraut.

 

Welches Material jedoch aus nachhaltig-ökoligischer Sicht empfehlenswert ist, das klärt man am besten vor Ort.(Kontakt)

 

Zusätzlich zu unseren Malarbeiten können wir Ihnen über zusammenarbeitende Fremdfirmen auch Lehmbau, Putz und Stuck anbieten.